Stellenausschreibungen

Mitarbeiter für den Meisterbereich Abwasser (m/w/d)

Im Zweckverband RENNSTEIGWASSER ist zum 01.07.2024 die Stelle "Mitarbeiter für den Meisterbereich Abwasser (m/w/d)" als unbefristete Vollzeitstelle zu besetzen.


Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik oder ähnliche Ausbildung,
  • möglichst Erfahrung im Bereich der Abwasserentsorgung bzw. -behandlung,
  • selbständige und teamorientierte Arbeitsweise sowie hohes Verantwortungsbewusstsein,
  • Führerschein der Klasse B und C1E - alternativ C
  • Wohnsitz möglichst innerhalb oder nahe des Verbandsgebietes, bzw. die Bereitschaft nach der Probezeit den Wohnsitz im Verbandsgebiet zu nehmen.
Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:
  • Kontrolle, Bedienung, Wartung, Reinigung, Störungsbeseitigung an abwassertechnischen Anlagen und Geräten,
  • Wartung und Reparatur von Pumpen, Aggregaten und Anlagen der Abwasserwirtschaft,
  • Inspektion, Wartung, Reinigung, Reparaturen im Kanalnetz,
  • Teilnahme am Rufbereitschafts- und Wochenenddienst,

Der/Die Bewerber/-in muss teamfähig, flexibel und in der Lage sein, auftretende Problemsituationen mit Hilfe der o.g. Fähigkeiten und Fertigkeiten zuverlässig zu lösen.


Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).


Ihre aussagekräftige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugniskopien und Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte bis zum 30. April 2024 in einem gekennzeichneten Umschlag mit der Aufschrift „Personalausschreibung AW“ an



Zweckverband RENNSTEIGWASSER
Werkleiterin C. Guntern-Conradi
Sonneberger Str. 120
98724 Neuhaus am Rennweg


oder per E-Mail an: personalwesen@rennsteigwasser.de

Die Dokumente sollten im PDF-Format vorliegen und die Gesamtgröße von 9 MB nicht überschreiten.

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber/-innen werden im Rahmen der gesetzlichen Zulässigkeit bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen verbleiben beim Zweckverband und werden nur zurückgesandt, wenn den Unterlagen ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Verbleibende Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.


Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass der Zweckverband RENNSTEIGWASSER die von Ihnen an uns übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung gemäß DSGVO erheben, verarbeiten und nutzen darf. (Datenschutzhinweise)